Home / Stricken / Babygarnitur mit Rillenmuster aus Mayflower Easy Care

Babygarnitur mit Rillenmuster aus Mayflower Easy Care



Babygarnitur mit Rillenmuster aus Mayflower Easy Care.

Gr. 3/6 – 6/9 – 12/18 – 24 Mon.

Oberweite: 51 – 55 – 60 – 64 cm

Gesamtlänge: 27 – 30 – 34 – 38 cm

Wollverbrauch:

Pulli: 3 – 3 – 3 – 4 Kn. Fb. 050 Mütze: 1 Kn, alle Grössen

Socken: 1 Kn, alle Grössen.

Nadelstärke. Rundstricknadeln Nr. 2½ und 3 mm (40 oder 60 cm), samt Strumpfnadeln Nr. 2½ und 3 mm.

Zubehör: 1 Knopf

Maschenprobe: 28 M glatt rechts mit Nadeln Nr. 3 = 10 cm

Pulli:

Vorder- und Rückenteil: 144 (160) 168 (184) M mit der Rundstricknadel Nr. 3 anschlagen und nach der Strickschrift stricken. Wenn alle Reihen der Strickschrift gestrickt sind, in glatt rechts fortsetzen bis zu einer Höhe von 15 (17) 20 (23) cm. In der nächsten Runde für die Armausschnitte wie folgt abketten: 3 (3) 4 (4) M abketten, 66 (74) 76 (84) M stricken, 6 (6) 8 (8) M abketten, 66 (74) 76 (84) M stricken, 3 (3) 4 (4) M abketten. Die Arbeit stilllegen.

Ärmel: 40 (40) 42 (46) M mit Strumpfnadeln Nr. 3 anschlagen und die ersten 15 Rd der Strickschrift stricken. Rundenanfang markieren. In glatt rechts fortsetzen und in der ersten Rd gleichmäßig verteilt bis auf 42 (42) 48 (54) M zunehmen. Gleichzeitig je 1 M auf jeder Seite der Markierung in jeder 4. (5.) 6. (7.) Rd zunehmen bis insgesamt 60 (62) 68 (74) M. Weiterstricken bis der Ärmel 15 (17) 20 (23) cm lang ist. Für den Armausschnitt an der Markierung 6 (6) 8 (8) M abketten, (3 (3) 4 (4) M auf jeder Seite). Die Arbeit stilllegen und den zweiten Ärmel genauso stricken.

Passe: Die Teile auf die Rundstricknadel Nr. 3 nehmen. Glatt rechts in Runden fortsetzen, gleichzeitig jedesmal 2 M zusammenstricken, wo die Teile aufeinandertreffen. Die 4 zusammengestrickten M markieren = Raglannähte, samt die hintere Mitte = Rundenanfang. In der nächsten Runde die Raglanabnahmen so stricken: vor der Markierung (1 M abheben, 1 re, die abgeh. M überziehen) und nach der Markierung (2 re zus). Die Abnahmen in jeder 2. Rd wiederholen, insgesamt 14 (16) 18 (20) mal. Dann die Arbeit in der hint. Mitte teilen und für den Halsausschnitt in der vord. Mitte abketten. Dafür die 12 (14) 14 (16) M in der vord. Mitte abketten. In Reihen stricken ab der hint. Mitte bis zum Halsausschnitt. Mit den Raglanabnahmen fortsetzen und gleichzeitig am Halsausschnitt noch 2,2,1,1,1,4,5 (2,2,1,1,1,4,5) 2,2,1,1,1,4,5 (2,2,1,1,1,5,6) M abketten. Die restlichen M stilllegen. Die andere Seite genauso stricken, jedoch gegengleich.

Halsblende: Mit der Rundstricknadel 2½ und in der Grundfarbe die stillgelegten M aufstricken, am Halsausschnitt entlang, 1 M pr. abgekettete M und pr. Zwischenraum, zum Schluss die stillgelegten M. 7 R kraus rechts stricken, jedoch in der 4. R 1 Knopfloch arbeiten wie folgt: stricken bis auf 5 M, 2 re zus, 2 Umschläge, 2 re zus, 1 re. In der nächsten R die Umschläge 1 re – 1 li stricken. Abketten nach 7 R.

Ausarbeiten: Die Nähte unter den Ärmeln schließen. Den Knopf annähen.

Babysocken:

Gr. 3 – 6/9 Mon.

Länge des Söckchens: 10 – 12 cm

Nadelstärke: Strumpfnadeln Nr. 2½ mm.

Maschenprobe: 28 M in kraus rechts mit Nadeln Nr. 2½ = 10 cm.

Mit dem Schaft beginnen – in Reihen mit 2 Strumpfnadeln stricken:

38 (42) M mit Strumpfnadeln 2½ anschlagen und mit Rillenmuster stricken wie folgt:

1.R: rechts

2.R: links

3.R: rechts

4.R: rechts

5.R: links

6.R: rechts

Die Reihen 1 – 6 noch 2 mal wiederholen.

Fortsetzen mit 3 R in Rippen, 1 re – 1 li.

In der nächsten Reihe eine Lochreihe stricken wie folgt: 3 (5) M Rippen, * 1 Umschlag, 2 re zus, 4 M Rippen * von * bis * wiederholen und enden mit 1 Umschlag, 2 re zus, 3 (5) M Rippen.

Noch 3 R in Rippen stricken, 1 re – 1 li.

Die äußeren 13 (14) M auf beiden Seiten stilllegen und fortsetzen mit 24 (30) M Reihen im Rillenmuster über die 12 (14) mittleren M.

Dann wieder mit allen M stricken wie folgt:

13 (14) M der rechten Seite stricken, 16 (20) M an der einen Seite der Lasche aufstricken, die mittleren 12 (14) M stricken, 16 (20) M an der anderen Seite der Lasche aufstricken und mit den letzten 13 (14) M enden. (Es kann die Arbeit erleichtern, wenn mit 3 Strumpfnadeln gestrickt wird, 1 für jede Seite und 1 für die mittleren M).

12 R im Rillenmuster stricken..

Dann die Maschen an den Seiten wieder stilllegen und die mittleren 12 (14) M kraus rechts stricken, jedoch am Ende jeder R die 12. (14.) M mit 1 M der Seite zusammenstricken. Auf der rechten Seite die Maschen 2 re zusammenstricken und auf der linken Seite 2 M re verschr. Damit fortsetzen 2 M in jeder R zusammen zu stricken bis 7 (8) M auf jeder Seite übrig sind + die 12 (14) mittleren M. Abketten und die hintere Naht schön schließen. 1 Schnur drehen und durch die Lochreihe ziehen.

Die andere Socke genauso stricken.

Mütze:

Gr.: Neugeborene – 6 – 12 – 24 Mon. Umfang der Mütze: 31 – 34 – 37 – 40 cm.

Nadelstärke: Rundstricknadel Nr. 3 mm (40 cm) und Strumpfnadeln Nr. 3 mm

Die Mütze wird unten begonnen und endet an der Spitze. 88 (96) 104 (112) M mit der Rundstricknadel Nr. 3 anschlagen und nach der Strickschrift stricken. Wenn alle Reihen der Strickschrift gestrickt sind, misst die Arbeit 11 (12) 14 16 cm. Dann mit den Abnahmen für die Spitze beginnen wie folgt:

1. Rd: * 6 re, 2 re zus * von * bis * wiederholen bis Rundenende.

2. Rd: rechts

3. Rd: * 5 re, 2 re zus * von * bis * wiederholen bis Rundenende

4. Rd: rechts.

5. Rd: * 4 re, 2 re zus * von * bis * wiederholen bis Rundenende.

Mit den Abnahmen in jeder 2. Rd fortsetzen bis 11 (12) 13 (14) M zurück sind. Faden abschneiden und den Faden durch die Maschen ziehen. Gut vernähen.

Strickschrift:

= rechts

x = links

About Admin

Check Also

Ohrenmütze und Socken

»DIESES SET KÖNNEN SIE AUCH SUPERGUT VERSCHENKEN UND JE NACHGESCHLECHT DES BABYS DIE FARBEN VARIIEREN.« …

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir